Abgelegt unter: Allgemein Kommentare: 0
 

Liebhaber wissen diese Haustiere besonders zu schätzen, weil sie ihre Lust auf leckeres Futter mit einem lautstarken Quieken verkünden. Dies sollte man als Halter jedoch nicht zum Anlass dafür nehmen, die kleinen Nagetiere ständig mit Futter vollzustopfen. Zum einen neigen auch hier einige Vertreter zur Dicklichkeit, zum anderen ist längst nicht jedes Futter gesund für das Meerschwein. [...weiterlesen]

Freitag, 4. Januar 2013, 16:59
 
Abgelegt unter: Allgemein Kommentare: 0
 

Auch unsere kleinen Mitbewohner müssen genau wie ihre Frauchen und Herrchen von Zeit zu Zeit zum Arzt. Wer erst seit kurzem Besitzer eines Tieres ist, für den ist vielleicht unklar, wann man am besten mit dem Tier zum Arzt geht, was dabei zu beachten ist und wie man einen geeigneten Arzt findet.

[...weiterlesen]

Dienstag, 27. November 2012, 08:53
 
Abgelegt unter: Allgemein Kommentare: 0
 

Wir lieben unsere Tiere – das ist keine Frage. Sie freuen sich, sobald wir die eigenen vier Wände betreten, bringen uns zum Lachen und gleichermaßen zum Weinen, wir machen uns Sorgen und schließen sie in unser Herz. Ganz egal ob Hund oder Katze – beide können zum stetigen Begleiter und Teil unseres Lebens werden. Wie ein Mensch haben unsere Tiere ebenfalls ihre kleinen Macken und Makel. Doch darüber schauen wir gerne hinweg und nehmen zusätzliche Arbeiten oder Ärgernisse in Kauf. Doch muss das unbedingt sein?

[...weiterlesen]

Dienstag, 10. April 2012, 12:45
 
Abgelegt unter: Allgemein Kommentare: 0
 

Hund ist nicht gleich Hund und Futter ist nicht gleich Futter – wer sich einen Mops zugelegt hat, sollte unbedingt wissen, dass dieser nicht jedes Hundefutter verträgt. Auch wenn es nicht jedem Halter entgegenkommt, brauchen die kleinen Vierbeiner dennoch hochwertige Produkte. Nur so kann man sicher sein, dass der Hund mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird und ein langes, erfülltes Leben vor sich liegen hat. [...weiterlesen]

Mittwoch, 4. April 2012, 15:40
 
Abgelegt unter: Allgemein Kommentare: 0
 

Heutzutage legen viele Besitzer von Haustieren besonders viel Wert auf die Ernährung ihres tierischen Gefährten. Doch je exquisiter und gesünder das Tierfutter am Ende ist, desto teurerer wird es auch automatisch – deshalb stellen immer mehr Tierfreunde für ihre Katze, ihren Hund oder ihren Vogel das Futter teilweise selbst her. Mit welchen Zutaten köstliche Mahlzeiten für Ihren Schmusekater hergestellt werden können, erfahren Sie hier. [...weiterlesen]

Donnerstag, 29. März 2012, 15:24
 
Abgelegt unter: Allgemein Kommentare: 0
 

Normalerweise werden Nagetiere wie Meerschweinchen, Mäuse, Kaninchen oder Hamster von ihren Besitzern mit Trockenfutter und Leckereien in Form von Pellets oder auch einer Mischung aus Körnern, Nüssen und getrocknetem Gemüse aus der Zoohandlung versorgt – dabei entspricht der Knabberspaß alles andere als einer artgerechten Fütterung. [...weiterlesen]

Montag, 27. Februar 2012, 17:18
 
Abgelegt unter: Allgemein Kommentare: 0
 

In den ersten Monaten durchleben kleine Hundewelpen eine Entwicklung, für die Menschen mehr als 15 Jahre bräuchten. Während ihre zarten Körper enorme Wachstumsschübe durchmachen müssen, benötigen sie gut dosiertes und vor allem ausgewogenes Futter zum Aufbau von Muskeln und Knochen. Mit den folgenden Tipps werden Welpen optimal ernährt. [...weiterlesen]

Dienstag, 31. Januar 2012, 16:26
 
Abgelegt unter: Allgemein Kommentare: 0
 

Damit der beste Freund des Menschen gesund und glücklich bleibt, ist gutes Hundefutter unerlässlich. Nicht nur Laien, die sich zum ersten Mal im Leben einen Hund angeschafft haben, sondern auch langjährige Hundehalter fragen sich jedoch oft, was eigentlich gutes Hundefutter ausmacht.

[...weiterlesen]

Freitag, 25. November 2011, 14:59
 
Abgelegt unter: Allgemein Kommentare: 0
 

Wussten Sie was BARF ist? Was klingt wie Comic-Hundesprache, steht in Wirklichkeit für biologisch artgerechtes Rohfutter und meint Fleisch in seiner ursprünglichsten Form, in etwa so, wie es Hunde in freier Wildbahn fressen würden. [...weiterlesen]

Mittwoch, 24. August 2011, 13:33
 
Abgelegt unter: Allgemein Kommentare: 0
 

Neben extra gesundem und exklusivem Hund- und Katzenfutter gibt es außerdem auch vegetarisches Tierfutter für die eigentlichen Fleischfresser. Wer die negativen Folgen des Fleischkonsums auch nicht dem natürlichen Fressverhaltens seines Haustiers zuliebe hinnehmen will, muss das nicht. Denn auch Hunde und Katzen haben die Fähigkeit rein vegetarisches Futter zu verwerten. [...weiterlesen]

Freitag, 29. Juli 2011, 11:45